Posts In Category

Kopfkino

  Ich knie vor ihm. Mein Atem geht schnell und mein Herz rast als er mir mein Halsband anlegt. Wie immer bin ich voll freudiger Erwartung. Er hilft mir beim aufstehen. Er geht zur Kommode und öffnet eine Schublade. Als er sich umdreht hält er meine Fesseln in der Hand. …

Ich saß am Schreibtisch und schrieb ein langweiliges Angebot, als plötzlich mein Handy vibrierte. Gespannt nahm ich es in die Hand und sah nach, froh über die Ablenkung. Es war eine Nachricht von meinem Herrn. „Ich komme dich nachher abholen. Ich erwarte, dass du weder BH noch Slip trägst.“ Sofort …

Mein erstes Bondageerlebnis Bei unserem letzten Clubbesuch war ein Bondagemeister. Er gab eine Vorführung. Die Bar des Clubs hat eine Bühne. Dort finden immer mal wieder Vorführungen oder ähnliches statt. Diesmal eben Bondage. Es war das dritte mal, daß ich so eine Vorführung sah. Auch diesmal schlug es mich in …

Eine laue Sommernacht, der Wind streift durch die Blätter. Sie ist nackt. Er hat sie an den Baum gebunden. Sie hört, wie er von hinten an sie herantritt. Die Augenbinde raubt ihr die Sicht. Plötzlich sind alle anderen ihrer Sinne geschärft. Sie hätte schwören können, selbst die Ameisen husten zu …

~ Die andere Seite – Teil 2 ~ Die Tür flog auf und Marzio stürmte ins Zimmer, zog mit einem Ruck die Bettdecke weg. „Steh auf du Fickstück!“ halte der Satz. Er packte mich bei meinen Haaren und zog mich schroff nach oben. „Wirds bald! Hoch mit dir und mitkommen!“ …

Ich hatte gestern mit meinem Sub die erste Session. Er ist absoluter Neuling in dem Bereich und daher habe ich ihn ganz behutsam in diese Welt eingeführt und davon würde ich euch gerne erzählen. Unsere erste Session. Endlich war es soweit, seit Tagen konnte ich an nichts anderes denken als …

Die andere Seite ~ Teil 1 ————————- Ich zupfte mir den Minirock zurecht , als ich aus dem Flugzeug stieg. Italien war im Spätsommer besonders schön. Lange habe ich auf meinen Urlaub gewartet, aber ich hatte ihn mir redlich verdient. Im Hotelzimmer angekommen, zog ich die hohen High Hills aus, …

Sie war so nervös und sie hatte Angst. Heute war heilig Abend und ihre Familie hatte sie mit ihrem Herrn zum Weihnachtsessen eingeladen. Sie wollte die Einladung nicht annehmen, war in der Vergangenheit einfach zu viel passiert. Bisher hatte sie nur dreimal einen Mann ihrer Familie vorgestellt und jedes Mal …

Der Sklave zwischen ihren Beinen, begann zu lecken. Sie hätte sich gewunden, wenn sie sich hätte bewegen können. Er war so gut, sie genoss es. Wie gerne hätte sie sich in ihren Gefühlen verloren. Doch sie durfte nicht. Sie kämpfte jede Empfindung nieder. Da klatschte Leder auf ihren Bauch. Er …

Sie betritt mit ihrem Herrn den Club. Sie hat von ihm deutliche Ansagen bekommen, wie sie sich zu verhalten hat. Er hakt die Leine in den Ring an ihrem Halsband ein. Sie nimmt ihre Hände auf den Rücken und senkt ihren Blick. So betreten sie den großen Raum, der einer …